Hyong

Auf dem folgendem Link finden Sie die
1.Hyong bis zur 20.Hyong als Videoaufnahme, zum Teil sogar in mehreren Perspektiven.
 

Hyong.net

Wir möchten uns von hier aus bei Kira Song bedanken, die uns erlaubt hat, Ihre Seite mit unserer zu verlinken.

Die Hyongs:

Hyong
Anzahl Beweg.
Bedeutung

Kup/
Dan

Diagramm
1. Chon-Ji 19 Chon-Ji bedeutet "Himmel und Erde". Frei übersetzt "Die Erschaffung der Welt".
Diese Hyong symbolisiert die Gegensatz-Paare (Yin u. Yang). Die Hyong besteht aus zwei Teilen, von denen einer für den Himmel, und der andere für die Erde steht.
8. Kup
2. Tan-Gun 21 Tan-Gun war ein Heiliger, der Korea im Jahre 2333 v. Chr. gegründet hat. 7. Kup
3. To-San 24 Pseudonym des Patrioten Ahn Ch'ang Ho, widmete sein Leben der Unabhängigkeit und dem Bildungswesen Koreas. 6. Kup
4. Won-Hyo 26 Ein berühmter Mönch, der 686 v. Chr. den Buddhismus in Korea einführte. 5. Kup
5. Yul-Kok 38 Pseudonym von Yi I, Gelehrter und Philosoph 1536 n. Chr., ''Konfuzius von Korea''. Der Geburtsort lag auf dem 38. Breitengrad. 4. Kup
6. Chung-Gun 32 Koreanischer Patriot, der den ersten japanischen Generalgouverneur tötete. Er wurde mit 32 Jahren hingerichtet. 3. Kup
7. Toi-Gye 37 Schriftstellername von Yi Hwang, Gelehrter und Schriftsteller im 16. Jahrhundert, Geburtsort lag auf dem 37. Breitengrad. 2. Kup
8. Hwa-Rang 30 Hwa-Rang war eine Jugendorganisation um 640 n. Chr., die versuchte die 3 Königreiche Koreas zu vereinigen. 1. Kup
9. Chung-Mu 31 Koreanischer Admiral. Erfinder des ersten gepanzerten Kriegsschiffes. Der Angriff mit der linken Hand am Ende der Hyong symbolisiert seinen frühen Tod. 1. Dan
10. Gwang-Gae 39 Der König Gwang_gae-T'o-Wang, 19. König der Koguryo Dynastie, eroberte alle vorher verloren gegangenen Gebiete und die Mandschurei zurück. Er herrschte 39 Jahre. 2. Dan
11. Po-Eun 36 Chong Mong-Chu war ein berühmter Dichter in Korea undlebte 1400 n. Chr. Er wurde auch Po-Eun genannt. 2. Dan
12. Ge-Baek 44 Ge-Baek war ein berühmter General, der ca. 660 n. Chr. lebte. 2. Dan
13. Yu-Sin 68 Kim Yu Sin war ein koreanischer General, der das dreigeteilte Korea während der Silla-Dynastie 668 n.Chr. vereinigte. 3. Dan
14. Chung-Jang 52 Pseudonym des Generals Kim Duk Ryang, 15. Jahrhundert Yi Dynastie. Linkshändiger Angriff am Schluss symbolisiert frühen Tod im Gefängnis. 3. Dan
15. Ul-Ji 42 Ul Ji Min Duk war ein koreanischer General, der im 7. Jahrhundert Korea gegen eine chinesische Invasion verteidigte. 3. Dan
16. Sam-Il 33 Sam Il ist der koreanische Unabhängigkeitstag, der an den Volksaufstand am 1. März 1919 erinnert. 33 Patrioten organisierten die Bewegung. 4. Dan
17. Ko-Dang 39 Pseudonym des Patrioten Cho Man Sik, der sein Leben der Unabhängigkeitsbewegung und der Erziehung seines Volkes weihte. Die 39 Bewegungen symbolisieren die Zahl seiner Gefängnis-Aufenthalte und seine Geburtsort, der auf dem 39. Breitengrad lag. 4. Dan
18. Choi-Yong 45 General Choi Yong, Premierminister und Oberbefehlshaber im 14. Jahrhundert. 4. Dan
19. Se-Yong 24 Se Yong war ein koreanischer König, Meteorologe und Erfinder der koreanischen Schrift. Die 24 Bewegungen stehen für die 24 Buchstaben des koreanischen Alphabets. 5. Dan
20. Tong-Il 56 Steht für das Bestreben nach Wiedervereinigung des seit 1945 gespaltenen Landes Korea in eine Nord- und Südhälfte. 5. Dan