Techniken

Koreanische-Komandos unterteilt in den verschiedenen Disziplinen.

Allgemeine Begriffe
Bewegungsrichtungen & Techniken
Diziplinen
Kommandos

 

Allgemeine Begriffe

Allgemeine Begrifffe

 

Bewegungsrichtungen & Techniken

Deutsch Hangeul Hanja Romanisiert Erläuterung
Vorne
  ap  Vorwärtsbewegung
Drücken / Abwärtsbewegung
    nullo
 Senkrechte Abwärtsbewegung
Schieben      miro
 
Durchstoßen / Stich      tulki
 
Hinten     dyt  
Seitlich     yop  
Verkeilen
    hechyo
 
Stoß      chirugi
 
Schlag      taerigi
 
Aussen nach innen      anuro
 
Innen nach aussen
    pakkuro   
Halbkreisförmig      pandal
 
Aufwärts, gehoben     chugyeo  
Abwärts     naeryo  
Innen     an  
Nach innen     anuro  
Außen     pakkat  
Nach außen     yop
 
Drehen     tora Drehung um 180 Grad
Gedreht, rund     dollyo  
Im Sprung, gesprungen     tymyo Sprungtechniken müssen mindestens auf eigene Kniehöhe ausgeführt werden
Rechts     oreun In Bewegungsrichtung
Links     oen In Bewegungsrichtung
Gleichseitig     paro Gleiche Seite wie das mehr belastete (mehr gebeugte, meist vordere) Bein
Ungleichseitig (umgekehrt)     pandae Gleiche Seite wie das weniger belastete (weniger gebeugte, meist hintere) Bein
Untere Stufe     hadan Abwehr oder Angriff im Genital- oder Beinbereich
Mittlere Stufe

chungdan Abwehr oder Angriff im Bauch-/Brustbereich
Obere Stufe

sangdan Abwehr oder Angriff im Hals-/Kopfbereich

 

Diziplinen
Diziplinen

 

 

Kommandos

Deutsch Hangeul Hanja Romanisiert Erläuterung
Vorbereiten 준비 準備 chunbi sich auf die nächste Übung vorbereiten
Achtung 차렷
chariot Achtung-Stellung einnehmen, schweigen, zuhören
Grüßen, verbeugen 경례 敬禮 kyongye
Zu den Landesflaggen 국기에 대하여 國旗에 對하여 gukki-e daehayeo Grüßen und verbeugen in Richtung der koreanischen Landesflaggen
Start 시작 始作 sijag Beginn der Übung
Ende 그만
guman Ende der Übung
Zurück zur Startposition 바로
paro
Bewegungsrichtung umdrehen 돌아,
뒤로돌아

tora,
tiro tora

1 = hanna; 2 = dul; 3 = set; 4 = net; 5 = dasot; 6 = yosot; 7 = ilgob; 8 = yodol; 9 = ahop; 10 = yil